Das Team

Unser Team ist in den letzten Jahren stetig angewachsen.  Zur Zeit beschäftigen wir sechs Mitarbeiter im Verkauf und vier Mechaniker in der Werkstatt sowie einen Auszubildenden.  Mit so einem großen Team fällt es uns leicht, die vielen Aspekte des Fahrradhandels und Servicebetriebes abzudecken. Denn unser Wissen „Rund ums Rad“ ist entsprechend umfangreich, da jeder Mitarbeiter durch ein großes Maß an Kompetenz und persönlichem Interesse dazu beiträgt.

Felix Jäschke, GFFelix Jäschke

Geschäftsgründer und Radsportler.
Mit maximalem Engagement und viel Erfahrung ist er seit über 30 Jahren im Metier zu Hause.
In seiner Freizeit wird der amtierende Landesmeister 2011 mit Sicherheit weiterhin zu Rad und Titel greifen.

 

Susanne Dörr, GFSusanne Dörr

Seit über 30 Jahre bestimmt das Fahrrad ihr Leben in Beruf und Freizeit.
Susanne ist in allen Bereichen des Fahrradkontors zu Hause – vor allem in Werbung, Buchhaltung und Controlling. In ihrer Freizeit spielen die Zahlen keine Rolle, sondern ein kleiner  Garten und die Labradorhündin Charly.

David Dedman, Verkauf

David Dedman

David begleitet die Geschichte des Fahrradkontors schon sehr lange und ist ein Garant für die Qualität im Fahrradkontor.
Arbeitsweg ist Training heißt sein Motto, so fährt er täglich von Harkenbleck mit dem Fahrrad zur Arbeit, denn dort hat der „Engländer“ mit seiner jungen Familie sein Castle errichtet.
Sein sportliches Herz läuft beim Cyclocross auf Hochtouren, Platz 10 bei der DM 2009!

 

Stefan Schünemann, Verkauf

Stefan Schünemann

Unser Spezialist für Alltags und Tourenräder weiß wovon er spricht. Auf seinem täglichen Arbeitsweg von Ricklingen wurde schon so manches Teil getestet.
In seiner Freizeit wird schon jetzt fleissig der Alterssitz in Einbeck renoviert. Mit geschickten Händen erstrahlen alte Scheunen in neuem Glanz. Für die Urlaube wird sein Reiserad, bepackt mit einer kompletten Campingausrüstung, durch die schönsten Gegenden Deutschlands gesteuert.

 

Olaf Köhn

Olaf Köhn

Nach über zwei Jahrzehnten Kunde des Fahrradkontor ist Olaf seit 2014 in unserem freundlichen Verkaufsteam.
Aufgewachsen mit den direkten Eindrücken des Zieleinlaufs der Tour de France in Paris und einem Skateboard unter dem Arm hat mich mein beruflicher Werdegang über ein Studium, die Selbstständigkeit, einige Jahre Onlineshopentwicklung & Support und die Oberflaechentechnik nun zum Einzelhandel in die List geführt.
Immer noch ein wenig Oldschool veranlagt was das Rad betrifft schließt sich so der Kreis. Alle Wege werden selbstverstaendlich mit dem Rad und der Bahn zurückgelegt.

 

Dennis Saß

Dennis Saß

Das Team in Verkauf und Werkstatt hat mit dem gelernten Zweiradmechaniker Dennis eine kompetente Verstärkung erhalten.

 

Thomas Fisch

Thomas Fisch

Nach mehrjähriger Berufserfahrung und abgeschlossener Meisterschule, fand Thomas seinen Platz in der Werkstatt des Fahrradkontors. Sportlich auf vielen Ebenen zu finden, löst das Radfahren am meisten Begeisterung aus.

 

H.Oeljen, Werkstatt

Henning Oeljen

„Ich heiße Henning Oeljen, bin gelernter Zweiradmechaniker und, auch nach vielen Jahren, arbeite immer noch begeistert am und für das Fahrrad. Für mich ist das Fahrrad das genialste Verkehrsmittel. Es trägt mich durch mein Leben, in meiner Freizeit, beim Sport und auf Reisen. Im Fahrradkontor stehe ich eher für das belastbare, zuverlässige und langlebige Alltagsrad als für „high tech“ und Leichtbau. Ich bin ein Autogegner! Ich spiele sehr gerne Volleyball (bei Spokusa) und unterstütze meine Freundin in unserem Schrebergarten und mein Cineastenherz schlägt für die Programme vom Kino im Sprengel und dem KoKi.“

 

Ulrich Brandes - Werkstatt

Ulrich Brändy Brandes

Der Vintage-bewußte Moutainbiker der ersten Stunde verschließt sich nicht den Neuerungen der Technik. Sein altes Yeti Ultimate dient nur noch als Touren- und Trainingsrad, Offroad-Einsätze fährt er mit einem Stevens Fluent. Dies liefert zusammen mit 15 Jahren Berufserfahrung einen wertvollen Background, den der ausgebildete Heilpraktiker mit zusätzlichen Antworten auf medizinische Detailfragen zu nutzen weiß. Der ehemalige Gardasee-Tourguide ist ganzjährig auf den Bergrevieren und Radwegen der Region anzutreffen und wenn’s mal dicke kommt, wird das Snowboard aus dem Schrank geholt.

 

Kai Herrmann, Werkstatt

Kai Herrman

Kai ist Geselle in unserer der Fachwerkstatt.
Das Fahrrad ist seine Profession und sein Hobby. Zudem schlägt sein Herz für die Musik. Wenn er nicht gerade auf einer Blues-Session jammt oder auf Spazierfahrt durch Hannover tourt, ist er
auf seinem BMX oder Skateboard auf den Skateparks von Hannover unterwegs.

Peter Schulz, Werkstatt

Peter Schulz

Peter, gelernter Präparationstechnischer Assisten der Geowissenschaften, wurde vom Fahrradboom der 90er in Berlin in eine Fahrradwerkstatt gespült. In Berlin ist er nicht geblieben, aber bei der Mechanik der Fahrräder. Wenn er mal nicht in der Werkstatt schraubt, findet man ihn wahrscheinlich auf dem Rad. Manchmal ist er auch recht schnell unterwegs, z.B. 2012: 10 Platz bei der DM Senioren, natürlich mit einem Stevens – Zur Zeit ein Ventoux Chorus 11-fach.